Liebe ZGDV-Community,

die Digitalisierung schreitet unaufhörlich voran. Das InGeoForum hat eine Initiative gestartet, einen digitalen sicheren Datenraum für Geoinformationen aufzubauen. InGeo-X heißt das Vorhaben. Auch der digitale Zwilling ist weiter im Gespräch. Welche Potenziale im Bereich der maritimen Wirtschaft vorhanden sind und wie der Stand der Umsetzung ist, beschreibt eine aktuelle Studie.

Den erweiterten Blick hat das 3D maritim-Mitglied Thyssen Krupp Marine Systems mit dem Projekt HoloLens einge-führt. Die Augmented Reality-Anwendung findet unter anderem in Konstruktion, Montage und Ausbildung Einsatz.

Last but not least finden dieses Jahr wieder die traditionellen GameDays mit den beiden Schwerpunkten „Games und Geo“ sowie „Serious Games für die berufliche Bildung“ statt.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und weiter viele sonnige Tage.

Der Vorstand

 

 

Themen dieser Ausgabe:

InGeo X – ein Datenraum für alle

Mit leistungsfähigen Geoinformations- und Fernerkundungssystemen sowie der rasanten Entwicklung des Internets oft Things (IoT) entstehen immer mehr Geo- und Sensordaten, die mittlerweile ein besonderes Wirtschaftsgut darstellen. Das InGeoForum trägt nun dem Anspruch einer breiten Nutzbarkeit von Geodaten Rechnung und baut den Datenraum InGeo X auf.

Studie zum Digitalen Zwilling in der maritimen Wirtschaft

Die Mehrfachnutzung der komplexen Konstruktionsdaten im Schiffsbau trifft auf einen hohen Bedarf, steckt aber nach wie vor in den „Kinderschuhen“. Einsatz findet die Technologie überwiegend in After-Sales-Prozessen. Eine Studie des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung IGD und des Fraunhofer-Centers für Maritime Logistik und Dienstleistungen CML zeigt die darin liegenden Potenziale.

Start again

Die etablierte Veranstaltung GameDays rückt vom 13. bis 14. Juni 2023 die beiden Themen „Games und Geo“ sowie „Serious Games für die berufliche Bildung“ in den Vordergrund. Neben den Workshops aus der Reihe Science meets Business können die Teilnehmer der kostenlosen Veranstaltung wieder an einer Serious Games Rallye teilnehmen.

Der erweiterte Blick

Augmented Reality wurde um die Jahrtausendwende anwendungsfähig entwickelt. Für den Praxiseinsatz im produzierenden Gewerbe braucht es aber Zeit, bis solche neuen Technologien in die Anwendung kommen. Gelungen ist das dem 3D maritim-Mitglied Thyssen Krupp Marine Systems (TKMS) mit der Hololens, die in der Montage und der Ausbildung gleichermaßen Einsatz findet.

Neue Präsentation

Netzwerken ist alles andere als out. Egal, in welchen Bereichen, gut geführte Netzwerke schaffen Mehrwerte für alle Beteiligten. Das ZGDV initiiert neue Netzwerke in Form von Foren. Wenn Sie in Gesprächen oder aus eigenem Antrieb Ideen für ein neues Netzwerk haben, können Sie das ZGDV mit einer neuen Präsentation vorstellen und den Gründungsweg beschreiben.

7 - 13 =